Container-Projekt: 12. bis 20. Juni 2021
bei der Citykirche Offener St. Jakob, am Stauffacher in Zürich


12. Juni 2021
BK16 – Free them all!


Wir setzen uns für die Freilassung von 16 Menschenrechtsverteidiger*innen (bekannt als BK16) in Indien ein, besonders für die drei Frauen unter ihnen: Sudha Bharadwaj, Shoma Sen und Jyoti Jagtap.
Demo (Bewilligung noch ausstehend) Treffpunkt: 13:15 Ecke Kasernenstrasse/Postbrücke (beim Veloparkplatz) und Marsch zum Stauffacher.
Anschlussprogramm 14:45 Reden zu den BK16 15.15 Film 16:00 Uhr Foto-Ausstellung Karin Scheidegger 16:30 Uhr Bollywood-Workshop.
Folge den Hashtags #FreeBK16 #FreeThemAll auf Instagram und Twitter!
In dieser Kampagne arbeiten wir zusammen mit solifonds.ch

13. und 14. Juni Aktionen zum Frauenstreik


Anlässlich des Frauenstreiks führen wir verschiedene Aktionen zum Thema Frauenrechte, insbesondere sexueller Gewalt, durch. Wir möchten informieren, diskutieren und erleben, warum es auch 2021 noch immer wichtig ist, sich für Frauenrechte einzusetzen, weshalb eine Anpassung des Sexualstrafrechts dringend erforderlich ist und wieso niederschwellige Beratungsangebote für von Gewalt betroffene Frauen von zentraler Bedeutung sind. Geplant sind ein Strassentheater, Workshops, Informationen und Diskussionen unter Beteiligung verschiedener Partnerorganisationen. Wir freuen uns auf zwei spannende Nachmittage und das Kennenlernen neuer Mitstreiter*innen!
Wann: Sonntag 13. Juni, ab 14:00 Uhr sowie Montag, 14. Juni, ab 16:00 Uhr

14. bis 20. Juni Aktionen zum Flüchtlingstag 2021


Beim Namen nennen – über 44'000 Opfer der Festung Europa
Mit der Ausstellung «Fluchtweg», die mit Schildern Hindernisse wie Grenzübergänge, Menschenhändler, Asylverfahren bewusst werden lässt. Und mit Podiumsgesprächen:
Wann:
15.6. Wie sind Frauen auf der Flucht geschützt – hier und anderswo?
17.6. Meine Flucht – Warum macht die Schweiz meinen Weg hierher so lebensgefährlich?
Details und Aktuelles findest du hier: https://www.beimnamennennen.ch/de/2021/zuerich
oder auf dem Flyer